top of page

Arbeiten im Urlaub

Arbeiten im Urlaub: Your Companion hat Top-Angebote dazu

Streitbeteiligung

Arbeiten im Urlaub ist für manche Menschen eine reizvolle Option. Bei Your Companion finden Sie attraktive Vorschläge für Unternehmen und Mitarbeiter

Das Home Office ist für viele Menschen spätestens seit der Corona-Pandemie zum vertrauten Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden geworden. Ist das Arbeiten im Urlaub nun die nächste Entwicklung? Diese Frage wird heiß diskutiert und Angebote für das Arbeiten im Urlaub gibt es schon reichlich. Zum Beispiel bei Your Companion, Ihrem Personalberater aus München. Wenn Sie möchten, zeigen wir Ihnen attraktive Ziele an wunderschönen Orten, an denen die Verlockung groß ist, beides zu kombinieren.
 

Arbeiten im Urlaub (Workation) soll eher Belohnung als Pflicht sein
 

Oder doch nicht? Workation, wie man das neue Arbeitsmodell auch nennt, ist ganz sicher nichts für jedermann und wir finden: Führungskräfte oder Mitarbeiter, die sich darauf nicht einlassen wollen, sollte man niemals zwingen. Ebenso sollte man das Arbeiten im Urlaub eher als Belohnung für gute Performance einsetzen und dies gegenüber Mitarbeitern auch hervorheben.

IMG_2390.jpeg
IMG_2427.jpeg
Arbeiten im Urlaub kann Unternehmen wie Mitarbeitern zahlreiche Vorteile bieten

 

Grundsätzlich gilt: Singles sind für das Arbeiten im Urlaub eher zu begeistern als Eltern mit Kindern, weil sie ihre Tage am Strand oder in den Bergen flexibler planen können. Ebenso sollte man bei Workation Urlaubserlebnis und Arbeit zeitlich möglichst klar trennen und zum Beispiel bestimmte Stunden am Tag als Fenster für das Arbeiten bestimmen. Wer möchte schon abends aus der Bodega oder Trattoria an den Laptop gerufen werden?

Das Arbeiten im Urlaub mit den Ideen von Your Companion kann, richtig geplant und realisiert, beiden Seiten Vorteile bringen:

Benefits für Unternehmen, Organisationen oder öffentliche Einrichtungen:
 

  • Stärkung der Unternehmens als Marke, auch Employer Branding genannt. Es wird sich herumsprechen, wenn Sie Arbeit im Urlaub anbieten.

bottom of page